User Tools

Site Tools


radiostudio.org

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
radiostudio.org [2018/03/27 16:58]
ralf [Current radiostudio.org]
radiostudio.org [2018/04/16 16:04] (current)
ralf [Experimental Radio Munich]
Line 30: Line 30:
 2018, until January 31, 2019. It is accompanied by a grant covering 2018, until January 31, 2019. It is accompanied by a grant covering
 living expenses and commuting. living expenses and commuting.
 +
 +===== Experimentelles Radio (München) =====
 +
 +EXPERIMENTAL RADIO (München)
 +Ausschreibung im Rahmen einer Kooperation zwischen EXPERIMENTAL RADIO, Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Goethe Institut Bengaluru.
 +
 +Das Experimentelle Radio in München ist eine interdisziplinäre Plattform für Radiokunst, die von dem Künstler Ralf Homann gegründet wurde. Sie ermöglicht ein breites Spektrum von hybriden Praktiken aus den Bereichen bildende Kunst, Radio, Bildhauerei und kollaborativer Arbeitsweisen. Die Plattform fördert vielseitige Formen der Radiokunst oder Klangkunst wie Live-Act, Performance,​ Mikro-Radio,​ Radioskulptur,​ Podcast-Feature,​ Aesthetic Journalism und Transmission Art oder neuartige sonische Methoden. Die Ziel der Plattform ist ein Netzwerk von Künstlerinnen und Künstlern, das sich mit den aktuellen Herausforderungen wie des offenen Zugangs zu Medien, des Handelns im öffentlichen Raum und der Entwicklung des Öffentlichen auseinandersetzt.
 +Das Artist-in-Residence-Programm ermöglicht einer Gastkünstlerin oder einem Gastkünstler aus Bengaluru für einen Zeitraum von zwei Monaten - vom 1. Dezember 2018 bis zum 31. Januar 2019  -, im gemeinsamen Atelier an ihren Projektideen zu arbeiten und an den aktuellen Aktivitäten des Experimentellen Radios teilzuhaben. Das Programm umfasst auch öffentliche Veranstaltungen,​ um Künstlerinnen und Künstler aus Bengaluru in die Münchner Kunstszene einzuführen. Der gemeinsame Arbeitsplatz befindet sich in einem städtischen Ateliergebäude [link: Städtisches Atelierhaus Baumstr.] im Herzen von München – hier arbeiten mehr als 35 KünstlerInnen und ArchitektInnen in 24 Ateliers. Der/ die GastkünstlerIn wird im Ebenböckhaus in München-Pasing untergebracht sein. Das Residenzprogramm im Ebenböckhaus,​ ein Programm des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und der Pasinger Fabrik, bietet bis zu vier Gastkünstlerinnen oder Gastkünstlern gleichzeitig eine über 150 m² große Wohnung in einer großzügigen Villa mit Park. Küche, Aufenthaltsraum und Bad werden gemeinschaftlich genutzt. Ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.200,- € pro Person ist Teil des Residenzprogramms.
 +
  
 ===== Current Experimental Radio ===== ===== Current Experimental Radio =====
radiostudio.org.txt · Last modified: 2018/04/16 16:04 by ralf