ralf homann

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
curating [2021/05/03 15:34]
ralf [Double Road]
curating [2021/05/03 15:36]
ralf [DOUBLE ROAD]
Line 291: Line 291:
 ===== 2017 ===== ===== 2017 =====
  
-==== Double Road ==== 
  
-**Bhavani GS, Navin Thomas, Shridar Gangolli,  +==== Film- und Vortragsreihe: Prospective Perspectives ====
-Sureh Jayram, Suresh Kumar, Yashas Shetty**+
  
-München und BangaloreBengaluru haben viele GemeinsamkeitenBeide Metropolen haben +[[ https://www.kunstraum-muenchen.de/archiv/2017/prospective-perspectives-film-und-vortragsreihe| Kunstraum München]] 
-sich seit Mitte des 20. Jahrhunderts erheblich zu einem Zentrum für Medien und Hochtechnologie + 
-entwickeltNicht ohne Grund pflegen bereits der Freistaat Bayern und der Bundesstaat Karnataka +{{::kunstraumfilmreihekurz.png?direct&400|}} 
-eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich der WissenschaftenForschung und der + 
-FilmwirtschaftDer Bereich Bildende Kunst entbehrt bislang einer kräftigen Visualisierung+== Verrücktheiten des Lebens == 
-In beiden Städten existiert eine auf hohem Niveau florierende Kulturszene, die sich dennoch in per+Filme von Hellmuth Costard und Volko Kamensky, 
-manenter Reibung und Wettbewerb mit den jeweiligen offiziellen Kunsthauptstädten ihres Landes +vorgestellt von Florian Wüst (Berlin) und moderiert von Ralf Homann (München) 
-befindetHier schielt man nach Berlindort nach Delhi oder MumbaiAbgesehen von Anish Kapoor und Sheela Gowda – was kennen wir an zeitgenössischer Kunst aus Indieneinem Land, das zu den zentralen Transformationsländern der Welt gezählt wird? Womit beschäftigen sich die Künstler/innen und berühren ihre Themen vielleicht auch unsere? DOUBLE ROAD, die damit assoziierten Künstler/innen und ihre bisherigen internationalen Erfahrungen setzen den Impuls für die Zukunft eines zweigleisigen kulturellen Austausches.+ 
 +== Burning Questions "Was tun?" (Lenin) oder "Was nun?" (Trotzki) == 
 +Finnische Perspektiven auf Lenin 1917/2017 
 +Fragen und Antworten mit Ralf Homann (München) und Minna LHenricksson (Helsinki). 
 + 
 + 
 +==== DOUBLE ROAD ==== 
 + 
 +Towards fresh forms of artistic exchange between Karnataka and Bavaria/ Neue Formen der künstlerischen Zusammenarbeit zwischen Bangalore und München . 
 + 
 +== Dayananda NRagini Bhow, Renuka Rajiv, Suresh Jayaram, Yashas Shetty, Tara Kelton == 
 + 
 +[[http://kunstpavillon.org/links/aktuell_archiv_DoubleRoad.htm | Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten am Stachus]] 
 + 
 +[[https://www.maximiliansforum.de/de/archiv/archiv-detail/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=271&cHash=f59d01a10af2b585cc4971486344079e | Maximiliansforum München]] 
 + 
 +[[https://werksviertel-mitte.de/event/double-road-ausstellung-10/ | WhiteBOX.art/ Werksviertel-Mitte]] 
 + 
 +Vernissage: Mittwoch28.06.2017, 18-22 Uhr Ausstellung: 29.06. - 30.07.2017 
 + 
 + 
 +Drei gleichzeitige Ausstellungen mit KünstlerInnen aus der indischen Hightech-Metropole Bangalore zeigen Arbeitendie gängigen Klischees widersprechen. Trotz aller Unterschiede verweisen die ästhetischen Herangehensweisen auf Fragestellungendie in beiden Metropolen das tägliche Leben bestimmen. Dazu zählen die Zugänglichkeit zu öffentlichen Räumen, die Verwendung von Zukunftsressourcen und die Veränderung der Arbeitswelt. Das Spektrum reicht von ästhetischen Interventionen in Transitionsprozesse, über queere Strategien bis hin zur Reflektion der Einflüsse von Wissenschaft und Medien auf das Individuum.  
 + 
 +[[https://www.sueddeutsche.de/kultur/ausstellung-inspiration-indien-1.3582587 | Review (German)]]
  
 {{::dr_c_fabian_hesse_clang_ret_4c.jpg?direct&600| Foto: Fabian Hesse (c) }} {{::dr_c_fabian_hesse_clang_ret_4c.jpg?direct&600| Foto: Fabian Hesse (c) }}
Line 341: Line 362:
 Das Projekt Double Road ist eine Kooperation mit dem Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, dem MaximiliansForum und der Kunstgalerie whiteBOX. Gefördert vom Freistaat Bayern, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der „bangaloREsidency” des Goethe-Instituts / Max Mueller Bhavan Bangalore. "Double Road" ist gleichzeitig ein Pilotprojekt aus Anlass der zehnjährigigen Wirtschaftspartnerschaft zwischen dem Freistaat Bayern und dem indischen Gliedstaat Karnataka. Das Projekt Double Road ist eine Kooperation mit dem Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, dem MaximiliansForum und der Kunstgalerie whiteBOX. Gefördert vom Freistaat Bayern, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der „bangaloREsidency” des Goethe-Instituts / Max Mueller Bhavan Bangalore. "Double Road" ist gleichzeitig ein Pilotprojekt aus Anlass der zehnjährigigen Wirtschaftspartnerschaft zwischen dem Freistaat Bayern und dem indischen Gliedstaat Karnataka.
  
-{{ ::ausstellung_-_inspiration_indien_-_sueddeutsche.de.pdf | Review (German) Süddeutsche Zeitung}} 
  
  
- 
-==== Film- und Vortragsreihe: Prospective Perspectives ==== 
- 
-[[ https://www.kunstraum-muenchen.de/archiv/2017/prospective-perspectives-film-und-vortragsreihe/ | Kunstraum München]] 
- 
-{{::kunstraumfilmreihekurz.png?direct&400|}} 
- 
-== Verrücktheiten des Lebens == 
-Filme von Hellmuth Costard und Volko Kamensky, 
-vorgestellt von Florian Wüst (Berlin) und moderiert von Ralf Homann (München) 
- 
-== Burning Questions "Was tun?" (Lenin) oder "Was nun?" (Trotzki) == 
-Finnische Perspektiven auf Lenin 1917/2017 
-Fragen und Antworten mit Ralf Homann (München) und Minna L. Henricksson (Helsinki). 
- 
- 
-==== DOUBLE ROAD ==== 
- 
-Towards fresh forms of artistic exchange between Karnataka and Bavaria/ Neue Formen der künstlerischen Zusammenarbeit zwischen Bangalore und München . 
- 
-== Dayananda N, Ragini Bhow, Renuka Rajiv, Suresh Jayaram, Yashas Shetty, Tara Kelton == 
- 
-[[http://kunstpavillon.org/links/aktuell_archiv_DoubleRoad.htm | Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten am Stachus]] 
- 
-[[https://www.maximiliansforum.de/de/archiv/archiv-detail/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=271&cHash=f59d01a10af2b585cc4971486344079e | Maximiliansforum München]] 
- 
-[[https://werksviertel-mitte.de/event/double-road-ausstellung-10/ | WhiteBOX.art/ Werksviertel-Mitte]] 
- 
-Vernissage: Mittwoch, 28.06.2017, 18-22 Uhr Ausstellung: 29.06. - 30.07.2017 
- 
- 
-Drei gleichzeitige Ausstellungen mit KünstlerInnen aus der indischen Hightech-Metropole Bangalore zeigen Arbeiten, die gängigen Klischees widersprechen. Trotz aller Unterschiede verweisen die ästhetischen Herangehensweisen auf Fragestellungen, die in beiden Metropolen das tägliche Leben bestimmen. Dazu zählen die Zugänglichkeit zu öffentlichen Räumen, die Verwendung von Zukunftsressourcen und die Veränderung der Arbeitswelt. Das Spektrum reicht von ästhetischen Interventionen in Transitionsprozesse, über queere Strategien bis hin zur Reflektion der Einflüsse von Wissenschaft und Medien auf das Individuum.  
- 
-[[https://www.sueddeutsche.de/kultur/ausstellung-inspiration-indien-1.3582587 | Review (German)]] 
 ===== 2016 ===== ===== 2016 =====